bodenannahme.jpg

Bodenannahme

An vielen Baustellen fallen Rückbaumassen an, die einer geeigneten Nachnutzung zugeführt werden müssen. Meba Boden betreibt zurzeit vier Deponierungsflächen, die es erlauben, die Bodenklassen Z0 bis Z2 nach LAG M20 anzunehmen.

Sämtliche Genehmigungen zu diesen Flächen sind langfristig erteilt und werden lückenlos kontrolliert.

Annahmesystem: transparent, verlässlich und sicher.

Unser Annahmesystem ist technisch auf dem allerneusten Stand und gewährt Transparenz, Sicherheit und Verlässlichkeit.

  • Nachdem der Kunde seinen Deponierauftrag angemeldet und die Überwachungsanalyse vorgelegt hat, werden die Massen baustellenbezogen freigegeben.
  • Deponierungsaufträge werden in unserem Abfallkataster angelegt und stehen dem Kunden auf unserem menügeführten Bedienterminal zur Verfügung.
  • Jeder Fahrer erhält ab dem ersten Wiegevorgang eine BarCode Karte, mit der er sich ausweist.
  • Durch die Verknüpfung „Baustelle – Fahrzeug“ können Mengen jederzeit eindeutig zugeordnet werden. Im Rahmen unseres Annahmekatasters sind diese für den Kunden nachvollziehbar zusammengestellt.
  • Bei jedem Verwiegevorgang werden sowohl das Nummernschild als auch die Ware fotografiert und mit dem Auftrag verbunden. So kann jederzeit, auch nach Jahren, eindeutig überprüft werden, welche Massen durch wen zu uns gelangen und zu welchem Kippbereich diese gefahren wurden.
  • Durch die kontinuierliche Nachbeprobung in den Kippbereichen haben wir Übersicht über die Belastungsklassen und schaffen die notwendige Transparenz gegenüber den Überwachungsbehörden.

Bauschuttannahme

Entsorgung & Recycling sind entscheidende Zukunftsthemen, auch und gerade in der Bauwirtschaft. Heutzutage machen Bauabfälle den größten Anteil des jährlichen Abfallaufkommens in Deutschland aus. Gleichzeitig ist die Baubranche einer der größten Ressourcenverbraucher. Die Entsorgung und das Recycling von mineralischen Bauabfällen stellen die Kreislaufwirtschaft vor viele Herausforderungen. Das enorme Potenzial von Recyclingbaustoffen wird dabei in Zukunft weiterhin an Bedeutung gewinnen.

Recycling-Baustoffe: nachhaltig, vielseitig und wirtschaftlich.

Konsequentes Baustoffrecycling ist Grundvoraussetzung für nachhaltiges Wirtschaften. Meba Boden entsorgt und recycelt Bauschutt aus dem Straßen- und Tiefbau sowie Abfälle, die bei Bautätigkeiten wie Rückbau, Abriss, Umbau, Ausbau und Erhaltung von Gebäuden und anderen technischen Bauwerken anfallen.

Unsere geprüften, güteüberwachten und zertifizierten Recycling-Qualitätsbaustoffe sind hinsichtlich Bautauglichkeit und Umweltverträglichkeit den natürlichen Rohstoffen gleichwertig.

Sie möchten mehr über unser Leistungsspektrum im Bereich Recycling wissen? Unsere Experten beraten Sie gerne.

bagger.jpg

Meba Bodenverwertung GmbH

+49(0)2652-9702-0

info@meba-boden.de

Ernst-Abbe-Straße 2 / 56743 Mendig

© 2019 Meba-Boden. Designed By media44